Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


 FAQ   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Teamseite   Suchen 

PHP Code Snippets
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 15:08    Titel: PHP Code Snippets

Hier findet Ihr in Zukunft eine ständig erweiterbare Liste von allgemein gebräuchlichen und nützlichen PHP Scriptroutinen.
Diskussionen zu diesem Thema sind hier möglich: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=183


eMail Adresse als Grafik ausgeben
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
<?php 
//email_grafik.php 

header("Content-type: image/png"); 

$Grafik imagecreate(15030); 
$backgroundcolor imagecolorallocate($Grafik255255255); 
$Textfarbe imagecolorallocate($Grafik2331491); 
imagestring($Grafik255,  $_REQUEST['email'], $Textfarbe); 
imagepng($Grafik); 

?>


Ein entsprechendes Eingabeformular dazu könnte so aussehen:
Code:
<html>
<head>
<title>Login</title>
</head>
<body>

<form action="email_grafik.php" method="post">
Geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:
<input maxlength="30" name="email" size="20" type="text"><br>
<input name="Send" type="submit" value="Grafik erzeugen">
</form>

</body>
</html>


mfg Leo
_________________
Google

Änderungsgrund von killerbees19: Diskussionsthema hinzugefügt

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 15:32    Titel:

Anzeigen der letzten Aktualisierung einer Webseite

PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
<?php
 
$lastchange 
filemtime(basename($_SERVER['PHP_SELF']));
 
echo
"Die letzte Aktualisierung wurde am ",
    
date("d.m.Y H:i"$lastchange),
    
" durchgeführt.";
 
?>

_________________
Google
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 12:47    Titel:

Copyright immer aktuell

PHP-Code:
1
2
3
<?php
echo 'Copyright 2000-'.date("Y");
?>


Methode für ein phpBB-Forum: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=354 Wink
_________________
Google

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 12:57    Titel:

Microsoft Worddokument (*.doc) erstellen
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
<?php
 
$Text 
"Hallo Welt!";
$Word = new COM("word.application") or die("Konnte MS Word nicht instantiieren!");
 
echo 
"Word ist geladen, Version: "$Word->Version"<br>";
 
$Word->Visible 0;
$Word->Documents->Add();
$Word->Selection->Font->Name "Arial";
$Word->Selection->Font->Size 12;
$Word->Selection->Font->ColorIndex4;
$Word->Selection->TypeText($Text);
$Word->Documents[1]->SaveAs("c:\dokument.doc");
$Word->quit(); 
 
echo 
"Worddokument wurde erfolgreich erstellt!";
 
?>

Das Script öffnet unsichtbar im Hintergrund eine Wordinstanz und erstellt ein neues Dokument mit dem angegebenen Text. Dabei wird der Text in der Schriftart "Arial", der Schriftgröße 12 und der Farbe Grün formatiert. Bevor Microsoft Word wieder geschlossen wird, wird das Dokument unter dem angegebenen Pfad und Dateinamen gespeichert.

Beachtet werden sollte, dass die COM Funktionen nur in der Windowsversion von PHP verfügbar sind.
_________________
Google

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 16.06.2006, 09:39    Titel:

Ladezeit einer Webseite messen
Die Funktion besteht aus 4 Teilen
1. Der eigentlichen Funktion
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
<?php
function getmicrotime()
{
    list(
$usec$sec) = explode(" "microtime());
    return ((float)
$usec + (float)$sec); 
}
?>

2. dem Startaufruf, kommt vor dem ersten HTML Quelltext der ausgegeben wird
PHP-Code:
1
2
3
<?php
$Anfangszeit 
getmicrotime();
?>

3. dem Endaufruf, kommt nach dem letzten HTML Quelltext der ausgegeben wird
PHP-Code:
1
2
3
<?php
$Endzeit 
getmicrotime();
?>

4. und der Ausgabe der Zeit
PHP-Code:
1
2
3
<?php
echo "Die Aktion hat ".number_format($Endzeit-$Anfangszeit4","".")." Sekunden gedauert.";
?>


Ein einfaches Danke reicht hierfür aber nicht Laughing


---
Neue Version von killerbees19:

Auch dafür gibt es eine bessere Funktion: http://at2.php.net/manual/de/function.getrusage.php

Damit kann man die Script-Time ganz einfach anzeigen:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
<?php

$dat 
getrusage();
echo 
'Diese Seite wurde in '.$dat["ru_utime.tv_sec"].','.$dat["ru_utime.tv_usec"].' Sekunden generiert';

?>

_________________
Google

Änderungsgrund von killerbees19: Neue Version hinzugefügt

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 15.07.2006, 12:22    Titel: Speicherplatz eines Verzeichnisses ermitteln

Mit diesem kleinen Script kann man problemlos den freien und belegten Speicherplatz seines Accounts bestimmen und formatiert anzeigen lassen
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
<?php
 
function NumForm($Wert)
{
    if(
$Wert 1099511627776)
    {
        
$Wert number_format($Wert/10995116277762","".")." TB";
    }
    elseif(
$Wert 1073741824)
    {
        
$Wert number_format($Wert/10737418242","".")." GB";
    }
    elseif(
$Wert 1048576)
    {
        
$Wert number_format($Wert/10485762","".")." MB";
    }
    elseif(
$Wert 1024)
    {
        
$Wert number_format($Wert/10242","".")." kB";
    }
    else
    {
        
$Wert number_format($Wert2","".")." Bytes";
    }
 
    return 
$Wert;
}
 
$FreierSpeicherplatz disk_free_space("/");
$InsgesamterSpeicherplatz disk_total_space("/");
$BelegtenSpeicherplatz $InsgesamterSpeicherplatz-$FreierSpeicherplatz;
 
echo
"Der freie Speicherplatz beträgt: "NumForm($FreierSpeicherplatz),
    
".<br>Der belegte Speicherplatz beträgt: "NumForm($BelegtenSpeicherplatz),
    
".<br>Der insgesamte Speicherplatz beträgt: "NumForm($InsgesamterSpeicherplatz),
    
".";
?>

_________________
Google

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
Leonardo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 02.06.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1822
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 17:35    Titel: Klartext Passwort unlesbar machen

Mit dieser Funktion ist es möglich, Passwörter in Klartext als Sternchen darzusellen

Version von Leonardo
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
<?php
//Funktion zum umwandeln
function stern $passwd ) { 
    while ( 
strlen($ret) < strlen($passwd) ) { 
        
$ret .= '*'
    } 
    return 
$ret


// Ausgabe
$mein_passwort '1w4bg3erCgX'
$sternchen stern($mein_passwort); 

echo 
$sternchen;
?>


Bessere Version von NoMoKeTo
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
<?php 

$mein_passwort 
'1w4bg3erCgX'
$sternchen str_repeat('*'strlen($mein_passwort));  

?>

_________________
Google

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Leonardo ist derzeit offline Private Nachricht senden
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 08:49    Titel:

Thumbnails von Bildern erzeugen

Mit diesem Script kann man ganz leicht ein Thumbnail (kleines Vorschaubild) eines Fotos erstellen und speichern.

PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
<?php

// Bilddatei
$pic 'files/testbild.jpg';

// Neuer Dateiname inklusive Pfad
$new_name 'files/tn_testbild.jpg';

// Maximale Bildgröße nach der Bearbeitung
$max_thumb_width 150// Breite
$max_thumb_height 150// Höhe

// Bildgröße
$size getimagesize($pic);
    
// Hochformat oder Querformat?
if($size[0] > $size[1])
{
    
// Querformat
    
$tn_new_height intval($size[1]*$max_thumb_width/$size[0]);
    
$tn_new_width $max_thumb_width;
}
else
{
    
// Hochformat
    
$tn_new_width intval($size[0]*$max_thumb_height/$size[1]);
    
$tn_new_height $max_thumb_height;
}
    
// Thumbnail erstellen
$image ImageCreateFromJPEG($pic); 
$new_image imagecreatetruecolor($tn_new_width$tn_new_height); 
imagecopyresampled($new_image$image0000$tn_new_width$tn_new_height$size[0], $size[1]); 
ImageJPEG($new_name);
ImageDestroy($image);

?>


Ganz oben steht die Konfiguration, in der man alles eintragen muss. Der Ordner bei $new_name muss natürlich CHMOD 777 haben Wink

Das war die JPEG-Variante, für PNG's müsst ihr nur folgende Zeilen verändern:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
<?php

// Statt:
$image ImageCreateFromJPEG($pic);
// folgendes:
$image ImageCreateFromPNG($pic);

//Statt:
ImageJPEG($new_name);
// folgendes:
ImagePNG($new_name);

?>


Das ganze funktioniert natürlich auch mit GIF's:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
<?php

// Statt:
$image ImageCreateFromJPEG($pic);
// folgendes:
$image ImageCreateFromGIF($pic);

// Statt:
ImageJPEG($new_name);
// folgendes:
ImageGIF($new_name);

?>


Wenn man nur Grafiken umwandelt und keine hochauflösenden Bilder wie es bei JPEG und PNG der Fall ist, kann man diese Zeile auch verändern, was gerade bei GIF Sinn macht:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
<?php

// Statt:
$new_image imagecreatetruecolor($tn_new_width$tn_new_height);
// folgendes:
$new_image imagecreate($tn_new_width$tn_new_height);

?>


Viel Spaß mit dem Snippet Very Happy
Bei Fragen verwendet bitte das Diskussionthema: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=183


MfG Christian
_________________


Änderungsgrund von killerbees19: imagecopyresized() durch imagecopyresampled() ersetzt

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 09:08    Titel:

Kennt zwar fast schon jeder, aber trotzdem sollte es hier nicht fehlen Wink

Tabellenzeilen unterschiedlich färben

PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
<?php

echo '<table>';

while(
$i 5)
{
    
$row_color = ( $i%) ? '#F8FBE8' '#E9EDD2';

    echo 
'<tr>';
    echo 
'<td style="background-color: '.$row_color.';">Aufruf #'.$i.'</td>';
    echo 
'</tr>';
    
    
$i++;
}

echo 
'</table>';

?>


Dieser kleine Code ist für die farbliche Trennung zuständig:
Code:
$row_color = ( $i%2 ) ? '#F8FBE8' : '#E9EDD2';


Am Besten funktioniert das natürlich, wenn man CSS-Klassen verwendet, statt der Farbangaben Wink

Weiterführende Links:
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=837
http://www.selfphp.de/kochbuch/kochbuch.php?code=31

Diskussionen dazu sind im Diskussionthema möglich: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=183


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 09:15    Titel:

In welchem Ordner liegt eine Datei?

Ein Problem, dass man leicht beheben kann:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
<?php

// Die aufgerufene Datei:
$folder dirname($_SERVER['PHP_SELF']);

// Die Datei, in der diese Zeilen stehen:
$folder dirname(__file__);

// Oder irgendeine Datei:
$folder dirname('./files/testdatei.txt');

?>


Diskussionen dazu sind im Diskussionsthema willkommen: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?t=183


MfG Christian
_________________


Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NoMoKeTo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 13.07.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1019
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 09:55    Titel: Re: Klartext Passwort unlesbar machen

Leonardo hat Folgendes geschrieben:
Mit dieser Funktion ist es möglich, Passwörter in Klartext als Sternchen darzusellen
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
<?php
//Funktion zum umwandeln
function stern $passwd ) { 
    while ( 
strlen($ret) < strlen($passwd) ) { 
        
$ret .= '*'
    } 
    return 
$ret


// Ausgabe
$mein_passwort '1w4bg3erCgX'
$sternchen stern($mein_passwort); 

echo 
$sternchen;
?>

Das geht viel einfacher:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
<?php
// Die ganze Funktion oben braucht man nicht
$mein_passwort '1w4bg3erCgX';
$sternchen str_repeat('*'strlen($mein_passwort)); 
?>

_________________
Ich spreche Esperanto und lerne auf diesem Weg tolle Leute kennen - weltweit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen NoMoKeTo ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01.05.2007, 17:35    Titel:

Leonardo hat Folgendes geschrieben:
Ladezeit einer Webseite messen

Auch dafür gibt es eine bessere Funktion: http://at2.php.net/manual/de/function.getrusage.php

Damit kann man die Script-Time ganz einfach anzeigen:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
<?php

$dat 
getrusage();
echo 
'Diese Seite wurde in '.$dat["ru_utime.tv_sec"].','.$dat["ru_utime.tv_usec"].' Sekunden generiert';

?>



MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01.05.2007, 17:43    Titel:

Speicherverbrauch anzeigen

Ein ganz einfaches Beispiel. Gerade diese Anzeige findet man auf fast gar keinen Webseiten Wink

memory_get_usage()
PHP-Code:
1
2
3
4
5
<?php

echo 'Memory: '.memory_get_usage();

?>


Wer PHP >= 5.2.0 verwendet, kann auch folgende Funktion verwenden: memory_get_peak_usage()
PHP-Code:
1
2
3
4
5
<?php

echo 'Memory: '.memory_get_peak_usage();

?>



MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01.05.2007, 17:47    Titel:

Größe einer Datei anzeigen

Mit filesize() kann man bekanntlich die Größe einer Datei anzeigen. Praktisch wird die folgende Funktion, wenn man den Byte-Wert in eine schöne Zahl umwandeln will, die ein normales PC-Nutzer auch versteht. Man kann auch jeden anderen Wert durch die Funktion jagen, wie zum Beispiel das Ergebnis von memory_get_usage() Wink

PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
<?php

function numformat_size($size)
{
    
$Groesse $size;

    if(
$Groesse 1000)
    {
        return 
number_format($Groesse0","".")." Bytes";
    }
    elseif(
$Groesse 1000000)
    {
        return 
number_format($Groesse/10241","".")." KB";
    }
    else
    {
        return 
number_format($Groesse/10485761","".")." MB";
    }
}

?>

Falls man mit größeren Dateien / Werten zu tun hat, kann man die Funktion natürlich auch noch erweitern für GB und TB Wink


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13889
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 31.05.2007, 12:48    Titel:

Was liegt zwischen X und Y?

Angenommen du willst die Versionsnummer aus dieser HTML-Datei ermitteln:
meinedatei.html
Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head><title>Testdatei</title></head>
<body>
<table><tr>
<td>Version</td>
<td>1.0.0</td>
</tr></table>
</body>
</html>

Man könnte das ganze jetzt einfach mit einem kompliziertem Regulärem Ausdruck "rausfiltern". Order man verwendet die viel schnelleren und einfacheren String-Funktionen.

Vor einiger Zeit habe ich einmal folgende Funktion gefunden:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<?php

function split_string($string$start$end)
{
    
$zwischen explode($start$string); 
    
$ergebnis explode($end$zwischen[1]); 
    return 
$ergebnis[0];
}

?>

Doch diese Funktion hat einige Nachteile:
  • Da explode() benutzt wird, wird der String in 100 Teile geteilt, falls die Suchstrings mehrmals vorkommen. Das ist nicht nur langsam sondern auch unnötig.
  • Falls $start gleich am Anfang steht wird nichts ausgegeben.


Deshalb habe ich eine neue Funktion geschrieben, die schneller ist und auch besser funktioniert Wink
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
<?php

function split_string($string$start$end)
{
    
$pos strpos($string$start);
    if(
$pos !== false)
    {
        
$zwischen substr($string, (strlen($start)+$pos));
        
        
$pos strpos($zwischen$end);
        if(
$pos !== false)
        {
            
$my substr($zwischen0$pos);
        }
        else
        {
            return 
'';
        }
    }
    else
    {
        return 
'';
    }
    
    return 
$my;
}

?>

In unserem Beispiel könnten wir es nun so einsetzen:
PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
<?php

$content 
file_get_contents('meinedatei.html');
$start '<td>Version</td>
<td>'
;
$end '</td>';

$version split_string($content$start$end);
echo 
$version// Ausgabe: 1.0.0

?>

Diskussionen dazu sind im Diskussionsthema möglich.


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht hochladen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 29.03.2020, 08:35
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
Software based on work from the phpBB-Group  •  Deutsche Übersetzung von phpBB.de

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]