Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


 FAQ   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Teamseite   Suchen 


Einfluss der Tastatur auf Rennzeiten

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
spainflyer
Mitglied
Mitglied



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 28.11.2018
Wohnort: Denia

Beiträge: 9
Danke: 2


BeitragVerfasst am: 28.12.2023, 11:09    Titel: Einfluss der Tastatur auf Rennzeiten

Hallo an alle,

ich habe mal eine Frage: wie gross ist der Einfluss der Latenzzeit einer Tastatur auf die Rennzeit? Ich bin seit Urzeiten der Ski Challenge dabei, kenne alle Strecken aus dem ff und komme doch nie unter die ersten 100. Entweder bin ich zu blöd, zu unbegabt oder vielleicht liegt es an meiner alten Tastatur? Wie viele unter Euch benutzen eine hochwertige Gaming Tastatur? Bisher habe ich die Ausgabe von 200-300 Euro immer gescheut, da ich ausser der OC nichts anderes spiele.

Vielleicht kann mir mal jemand einen Tipp geben. Danke!! Smile

Euch allen wünsche ich einen besinnlichen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer spainflyer
1 Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen spainflyer ist derzeit offline
guenschi
Mitglied
Mitglied



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 02.12.2015
Wohnort: Oberösterreich

Beiträge: 348
Danke: 65


BeitragVerfasst am: 28.12.2023, 16:37    Titel:

Servus!
Der Einfluss der Tastatur spielt sicher eine Rolle.
Bei den absoluten Pros sicher noch mehr.
Ich bin mir aber sicher, in meinem Leistungsbereich noch nicht so mächtig arg.
Ich selbst bin heuer bei Platz 40 in etwa unterwegs und spiele mit einem HP Probook, klingt hochgestochen, ist aber ein normaler Laptop mit normaler Tastatur.
Warum ich nicht erster bin? Ganz klar liegt es am Können, aber den Unterschied sehe ich schon wo der ist. Manche Abschnitte bin ich schneller wie der erste, nur wird man das fast nie oder nie sehen, weil ich so eine Fahrt garantiert in ein Tor beende, es fehlt da die Begabung das runter zu bringen.
Ich kann nur raten, schaue dir an, was der erste so macht, wann er lenkt, wann er welche Muggel und Sprünge drückt. Überlege dir auch, welchem Geist du nachfährst.
Der nächstbessere Geist hat mir noch nie geholfen, der kann es ja auch nicht wirklich besser.
Gruß, Günther.
Very Happy
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von guenschi am 28.12.2023, 16:38.
2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen guenschi ist derzeit offline
zahner_c8
eSports-Moderator & Rennleitung
eSports-Moderator & Rennleitung



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 22.06.2014

Beiträge: 5184
Danke: 287


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 00:12    Titel:

letztlich sind es immer die skills eines Spielers die er mit bringt aber es ist immer hilfreich äußere Einflüsse die auf das Ergebnis Einfluss nehmen zu optimieren.
Dazu kann ich nur sagen eine mechanische Tastatur ist unschlagbar und unbedingt kabelgebunden Exclamation
Ich habe auch lange Zeit das nicht wahrhaben wollen, dachte immer die flachen Tasten an einem laptop seien viel schneller da viel geringerer Hub als bei mechanischen bis ich mich ein wenig mit der Materie auseinander gesetzt habe.
Und seit ich mit meiner cherry MX 3.0 fahre will ich nichts anderes mehr Exclamation
Unglaublicher Unterschied zu einem Rubberboard wie sie bei laptops verbaut sind.
Aber eine richtige gaming Tastatur ist dafür nicht von Nöten, wichtig sind lediglich die mechanischen Tasten, switches.
Bei den switches gibt es verschiedene Typen, würde aber immer zu der raten die den geringsten Anschlagwiderstand hat.
Meine cherry MX 3.0 ist auch keine gaming Tastatur aber die Tasten sind absolut die gleichen wie sie auch in gaming Tastaturen verbaut werden und für die OC benötigst Du nicht mehr.
Also ist es nicht von Nöten 200 - 300 Euro für so eine Tastatur auszugeben, wichtig sind wie gesagt nur die switches mechanisch und kabelgebunden, kein blurtooth oder Funk.
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von zahner_c8 am 29.12.2023, 00:14.
2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen zahner_c8 ist derzeit offline
SCRocks
Topfahrer
Topfahrer



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 18.11.2016

Beiträge: 259
Danke: 91


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 00:16    Titel:

zahner_c8 hat Folgendes geschrieben:
letztlich sind es immer die skills eines Spielers die er mit bringt aber es ist immer hilfreich äußere Einflüsse die auf das Ergebnis Einfluss nehmen zu optimieren.
Dazu kann ich nur sagen eine mechanische Tastatur ist unschlagbar und unbedingt kabelgebunden Exclamation
Ich habe auch lange Zeit das nicht wahrhaben wollen, dachte immer die flachen Tasten an einem laptop seien viel schneller da viel geringerer Hub als bei mechanischen bis ich mich ein wenig mit der Materie auseinander gesetzt habe.
Und seit ich mit meiner cherry MX 3.0 fahre will ich nichts anderes mehr Exclamation
Unglaublicher Unterschied zu einem Rubberboard wie sie bei laptops verbaut sind.
Aber eine richtige gaming Tastatur ist dafür nicht von Nöten, wichtig sind lediglich die mechanischen Tasten, switches.
Bei den switches gibt es verschiedene Typen, würde aber immer zu der raten die den geringsten Anschlagwiderstand hat.
Meine cherry MX 3.0 ist auch keine gaming Tastatur aber die Tasten sind absolut die gleichen wie sie auch in gaming Tastaturen verbaut werden und für die OC benötigst Du nicht mehr.


Ich hab genau das Gegenteil festgestellt.
Mir taugen mechanische Tastaturen überhaupt nicht. Die Lenkung ist zwar genauer, aber das sogenannte Tippseln ist so gut wie unmöglich. (kann auch sein, dass ich es falsch mache)

Ich fahre auf jeden Fall mit einer 10¤ Tastatur und bin sehr zufrieden.
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von SCRocks am 29.12.2023, 00:18.
2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SCRocks ist derzeit offline
ChrisHein
Mitglied
Mitglied



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 29.12.2023
Wohnort: DE-Münsterland

Beiträge: 39
Danke: 3


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 10:21    Titel:

Huhu,
fährt hier jemand mit Gamepad oder taugt das gar nicht?
1 Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ChrisHein ist derzeit offline
MattMurdog
Global-Moderator & Rennleitung
Global-Moderator & Rennleitung



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 04.01.2014

Beiträge: 3125
Danke: 440


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 10:59    Titel:

Zitat:

Huhu,
fährt hier jemand mit Gamepad oder taugt das gar nicht?
Es gibt vermutlich ein dutzend Leute die mit Pad fahren, chancenlos ist man damit ganz sicher nicht. Siehe auch Torfnase, Stefandem, Motu und Operator in der Auflistung.

SCRocks hat Folgendes geschrieben:
Ich fahre auf jeden Fall mit einer 10¤ Tastatur und bin sehr zufrieden.

Ich fahre seit drei Jahren mit der Cherry KC 1000 die irgendwas zwischen 10 und 18 Euro kostet. Weil sie so billig ist, hab ich gleich drei identische: Eine für den alten Rechner und eine unbenutzt in Reserve....

Vorher war's die gleich teuere Logitech K120, die hat lauter geklappert, hatte minimal mehr Hub und war eventuell auch etwas unpräzisser vom Druckpunkt her.

Andere Biligtastaturen sind deutlcih schlechter gewesen, das waren dann aber auch keine Markenhersteller.

Im Forum kam das Thema schon öfter mal auf, hier mal einige Beispiele die ich gefunden habe:

KB19 fährt 2022 mit Cherry MX10.0N
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=109098&highlight=logitech#109098

Gera fährt 2022 mit Razer cynosa
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=103340#103340

Nu3ssi fuhr 2019 mit "logitech k 740 illuminatet", Rezensionen werden davon aber schlechter
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=80342&highlight=logitech#80342
bzw. 2023 wohl nicht mehr lieferbar:
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=107276#107276

Torfnase fährt mit Saitek P880 Joypad und tasturbelegung
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=72019#72019

Operator fuhr 2019 mit Logitech Pad und xpadder
Motu und Stefandem fahren mit Xbox Pad
https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=67677&highlight=logitech#67677

Im Teamthread von Germany waren heuer Tastaturen auch schon Thema: https://www.forum.happytec.at/viewtopic.php?p=120457#120457
Dieser Beitrag wurde insgesamt 4 mal geändert. Zuletzt von MattMurdog am 29.12.2023, 11:11.
2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen MattMurdog ist derzeit offline
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 09.05.2006
Wohnort: Wien (Mariahilf)

Beiträge: 18989
Danke: 1106


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 13:49    Titel:

Ich persönlich bezweifle, dass die Tastatur einen so extremen Einfluss hat. Klar, ein guter und klarer Druckpunkt wie bei mechanischen Tastaturen mit schnell auslösenden Switches ist nett, das würde ich nicht mehr missen wollen. Aber nur deswegen holt man auch keine Sekunde raus. Wenn man eine Tastatur gewohnt ist und sie nicht total schwammig reagiert, weil die (Rubberdome) Kontakte völlig abgenutzt sind, sollte es für persönliche Bestzeiten reichen.

Was meiner Meinung nach eher bemerkbar ist, ist die Grafik. Bei mir macht es einen enormen Unterschied, wie groß und in welcher Auflösung das Spiel dargestellt wird. Wenn es dann auch noch ruckelt, ist es vorbei mit der Konzentration und Genauigkeit. Seit ich (halbwegs ruckelfrei) auf 23" in FullHD spiele, gelingen mir einige Dinge in diesem Jahr wieder besser. Zuvor immer nur im Fenstermodus mit max. 1400 Pixel Auflösung, weil mehr nicht möglich war. Den Unterschied zum Laptop mit 1600×900 auf nur 14" spüre ich deutlich, trotz Vollbildmodus und egal ob mit der eingebauten Rubberdome oder meiner externen 70-120 Euro USB-Tastatur.

Nicht vergessen darf man auch, dass man sich jahrelang falsche Linien und Fahrweisen aneignen kann, die massiv ausbremsen. Ich bin seit der SC:06 dabei und dennoch verstehe ich manche Stellen plötzlich erst seit den letzten paar Jahren. Selbst in diesem Jahr merke ich auf einigen Strecken, dass ich sie völlig falsch fahre und dann macht es endlich einmal *KLICK*, wenn ich mir andere Geister nochmals genauer ansehe und mit Zurückspulen intensiv trainiere. Dennoch werde ich nie in den Top 10 sein Laughing
Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von killerbees19 am 29.12.2023, 13:52.
2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline
ChrisHein
Mitglied
Mitglied



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 29.12.2023
Wohnort: DE-Münsterland

Beiträge: 39
Danke: 3


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 14:28    Titel:

killerbees19 hat Folgendes geschrieben:

Was meiner Meinung nach eher bemerkbar ist, ist die Grafik.

Klaro, bei ruckelndem Display kann man keine Medaille gewinnen.

Gottseidank hat bei mir ein neues Laptop unter dem Weihnachtsbaum gelegen. Very Happy
1 Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ChrisHein ist derzeit offline
spainflyer
Mitglied
Mitglied



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 28.11.2018
Wohnort: Denia

Beiträge: 9
Danke: 2


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 15:43    Titel:

Herzlichen Dank für die vielen Antworten! Ich benutze eine Funktastatur und habe immer festgestellt, wenn ich Geistern folge (zumeist dem jeweils schnellsten), dass die viel schneller aufstehen bzw. wieder in die Hocke gehen als ich. Ich werde das Spiel mal auf meinem Laptop installieren (hab ich wegen der geringeren Bildschirmgrösse noch nie gemacht) und sehen, ob es einen Unterschied macht. Smile
 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen spainflyer ist derzeit offline
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 09.05.2006
Wohnort: Wien (Mariahilf)

Beiträge: 18989
Danke: 1106


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 17:10    Titel:

Und was mir übrigens auch sehr hilft: Die neuen Rennlinien! Wink

Ich fahre derzeit sehr gerne mit einem der besten Geister und oftmals zusätzlich mit einem guten Geist, der näher bei mir ist. (Stichwort Multigeistmodus)

So bemerkt man die eigenen Fehler auch während dem Spielen viel besser...
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von killerbees19 am 29.12.2023, 17:11.
 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline
zahner_c8
eSports-Moderator & Rennleitung
eSports-Moderator & Rennleitung



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 22.06.2014

Beiträge: 5184
Danke: 287


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 23:00    Titel:

spainflyer hat Folgendes geschrieben:
Herzlichen Dank für die vielen Antworten! Ich benutze eine Funktastatur und habe immer festgestellt, wenn ich Geistern folge (zumeist dem jeweils schnellsten), dass die viel schneller aufstehen bzw. wieder in die Hocke gehen als ich....


wie gesagt kabelgebunden ist schneller als Funk und
das schnellere Aufstehen ist eine Frage der Technik, ich vermute Du gehst nur mit dem Finger von der Hocketaste runter um aufzustehen.
Aber bei dem schnellen Aufstehen wird gleichzieitig und zusätzlich die Sprungtaste kurz angetippt beim Aufstehen.
Schau hierzu am besten die Sprungtastentutorials #1, #2 und für Deine Frage #3 von JouuAldaaa an auf der Startseite von Team Island
Du findest die links zum anklicken ganz unten nach den aktuellen Tutorials für Bormio wenn Du nach unten scrollst. Very Happy
Bei den Tutorials etwas Geduld aufbringen JouuAldaaa erklärt sehr ausführlich aber korrekt.
Ebenso interessant als Basis-Tutorial ist auch das Tutorial: Sonne-Eis-Schnee, wie fährt man die SC von Keno.
1 Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen zahner_c8 ist derzeit offline
SCRocks
Topfahrer
Topfahrer



Geschlecht: Männlich
Anmeldedatum: 18.11.2016

Beiträge: 259
Danke: 91


BeitragVerfasst am: 29.12.2023, 23:32    Titel:

ChrisHein hat Folgendes geschrieben:
killerbees19 hat Folgendes geschrieben:

Was meiner Meinung nach eher bemerkbar ist, ist die Grafik.

Klaro, bei ruckelndem Display kann man keine Medaille gewinnen.

Gottseidank hat bei mir ein neues Laptop unter dem Weihnachtsbaum gelegen. Very Happy



Bei der SC:15 und 16 hatte ich einen sehr schlechten Rechner. Es kam schonmal vor, dass es geruckelt hat. Very Happy
 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SCRocks ist derzeit offline
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst dich in diesem Forum bei Benutzern nicht bedanken.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht hochladen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.

 

Verwendete Zeitzone: CET (Europe/Berlin)
Aktuelles Datum & Uhrzeit: 04.03.2024, 23:03
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

Hosted by netcup
 
 
[ happytec.at | blog.happytec.at | forum.happytec.at | esports.happytec.at ]