RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


 FAQ   KarteKarte   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Teamseite   Suchen 

OC:19 unter Linux installieren und spielen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH


OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11997
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 21.11.2018, 19:46    Titel: OC:19 unter Linux installieren und spielen

Die Ski Challenge kann bekanntlich seit Jahren problemlos unter Linux gespielt werden.
Mit dem Patch für die Offline Challenge und der HTGT.app hat sich daran nichts geändert!
Die einzige Einschränkung ist, dass der Aufnahmemodus im Videomodus nicht funktioniert.

Die Installation wird am Beispiel von Xubuntu 16.04 gezeigt.
Bei anderen Distributionen sollte es ähnlich funktionieren... Smile

Fragen? Probleme? Einfach hier im Thread antworten.


  1. Vorbereitungen (Adminrechte notwendig)

    Bevor es richtig los geht, müssen Wine (ein Emulator für Windows Programme) und OpenJDK (Laufzeitumgebung für Java) von einem Benutzer mit Administratorrechten installiert werden, wenn diese noch nicht installiert sind. Entweder über das Software-Center oder direkt in einem Terminal:

    Code:
    sudo apt install wine openjdk-8-jre


    Je nach System kann das letzte Paket eventuell nicht gefunden werden. Alternativen wären neuere Java-Versionen wie z.B. openjdk-9-jre oder openjdk-11-jre.



    Eventuelle Rückfragen wie gewohnt bestätigen. Nach diesem Schritt sind keine Adminrechte mehr notwendig. Woohoo! Laughing


  2. Download benötigter Dateien

    Aus dem Nachbarthread müssen folgende drei Dateien heruntergeladen werden:

    • SkiChallenge16_v2.exe
    • OC19_Aktivierung.exe
    • HTGT.jar

    Einfach irgendwo abspeichern, z.B. in ~/Downloads Wink




  3. Installation: Ski Challenge 16

    Nun kann die Originalversion der Ski Challenge installiert werden. Navigiere im Dateibrowser zu jenem Ordner, wo die vorher heruntergeladenen Dateien abgespeichert wurden. Ein Rechtsklick auf die Datei SkiChallenge16_v2.exe bietet die Möglichkeit das Installationsprogramm mit Wine zu starten.

    (Theoretisch reicht ein Doppelklick, so geht man allerdings sicher, womit es geöffnet wird.)



    Der restliche Installationsdialog ist unverändert zu Windows: Benutzerdefinierte Installation, das Spiel soll nicht gestartet werden und die Desktopverknüpfungen braucht man ebenfalls nicht.




  4. Installation: Offline Challenge 19 (Patch)

    Genauso wie vorhin beim Installer der Ski Challenge, wird der Patchinstaller der Offline Challenge über Wine gestartet...



    Auch hier ist das Vorgehen gegenüber Windows unverändert. Der API-Token (zu finden bei der Selbsteintragungsfunktion) sowie der gewünschte Nickname sollten beim entsprechenden Schritt eingetragen werden.



    Zu beachten ist, dass der API-Token hierbei ausschließlich für 3TC/1TC gespeichert wird. In der HTGT.app muss er nachher trotzdem noch extra eingetragen werden!

    Die am Desktop erstellte LNK-Datei kann gelöscht werden. Das Icon der echten OC:19 Verknüpfung sollte nach einem Druck auf F5 auftauchen.


  5. Installation: HTGT.app

    Genau genommen keine Installation. Die HTGT.app ist eine kleine JAR-Datei (Java Archive), die ohne Installation gestartet werden kann. Die Datei benötigt aus Sicherheitsgründen Ausführrechte. Für diesen Zweck wird einmalig ein Terminal gestartet:



    Mit dem Befehl chmod +x DATEINAME werden die Dateirechte angepasst:



    Über einen Rechtsklick kann nun eine Verknüpfung am Desktop erstellt werden:



    Die HTGT.app kann nun über einen Rechtsklick mit OpenJDK gestartet werden:



    Wem das auf Dauer zu anstrengend ist, kann im Eigenschaftsdialog dauerhaft OpenJDK verknüpfen:



    Danach kann man die HTGT.app bequem mit einem Doppelklick öffnen.

    Falls die Verknüpfung umbenannt werden soll, unbedingt darauf achten, dass die Dateiendung JAR erhalten bleibt! Andernfalls wird sie nicht mehr mit OpenJDK geöffnet.


  6. Abschluss

    Die HTGT.app kann nun normal gestartet werden. Nicht vergessen, den API-Token im Server Menü einzutragen! Wink

    Auch die OC:19 kann nun direkt gestartet werden. Sollte sich diese nach wenigen Sekunden von selbst schließen, muss eventuell der Vollbildmodus bereits im Vorfeld für das Spiel deaktiviert werden. Das ist über einen manuellen Eingriff mit regedit möglich. Für weitere Details bitte im Forum nachfragen.

_________________
SC:Banner

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von killerbees19.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst postings in diesem Forum beanstanden.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.

 

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 12.12.2018, 22:06
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
Software based on work from the phpBB-Group  •  Deutsche Übersetzung von phpBB.de

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]