Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


 FAQ   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Teamseite   Suchen 

rechner spinnt - weihnachtsgeschenk virus?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rami
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.10.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: 25.12.2007, 23:43    Titel: rechner spinnt - weihnachtsgeschenk virus?

Seit heute morgen spielt mein Rechner verrückt. Ich habe gestern eine externe Festplatte bekommen und heute von D: (system liegt auf C:) alte dateien ausgemistet und anschleißend ein Backup gemacht. während dem backup-machen hat meine grafik gesponnen. das bild beim kopieren von sachen wurde manchmal lila hinterlegt, viele bilder fehlten ganz und das kontextmenü war schwarz. noch immer fehlt im startmenü das ein oder andere bild. und nun kann ich meinen editor (PSPad) nicht mehr öffnen, ohne dass sich ein Installer "Internet Software Pak" öffnet, der aber nur meldet, dass die *.msi nicht installiert. beende ich den installer, beendet isch PSPad. Auch funktionieren in PSPad keine Hotkeys mehr. Während ich das hier schreibe, ist die taskleiste verschwunden. langsam glaube ich an einen virus - kann das sein? ich dachte auch erst ich hätte ausversehen systemdaten mitgelöscht, aber nichtmal ein wiederherstellen des papierkorbs hilft.
Ist hier irgendjemand, der mir weiterhelfen kann?

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal geändert. Zuletzt von rami.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen rami ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lupus
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 30.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 85
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 25.12.2007, 23:54    Titel:

Es passiert leider immer wieder, dass neue Festplatten, mp3-Player oder USB-Sticks Viren enthalten, die sich auf den Produktionsrechnern verbreitet hatte und während der Produktion so millionenfach verbreitet wurden. Es kann also gut sein, dass du eine solche Platte abbekommen hast. Es kann allerdings genauso gut sein, dass es durch Zufall gleichzeitig passiert ist, dass du dir einen Virus eingefangen hast und die Festplatte bekommen hast, obwohl beides überhaupt keinen Zusammenhang miteinander hat...

Windows würde ich aber auch zutrauen, dass die Festplatte das Zünglein an der Waage des vllt. ohnehin schon gegeißelten Rechners war und ihn nun vollends aus der Bahn geworfen hat.... Wink

Fazit: Was sagt denn dein Virenscanner zum Thema?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen lupus ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rami
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.10.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 00:13    Titel:

a) mein virenscanner ist defekt. er lässt sich weder neuinstallieren, nochd einstallieren. wer kann das wohl sein? Norton natürlich
b) Mich hat auch schon gewundert, dass bei der festplatte 35 GB weniger verfügbar ist als auf der packung steht. ein paar (2-4 GB) sind noch normal, aber 465GB statt 500GB ist schon komisch, oder?
c) das zünglein an der waage könnt ich mir (leider) auch gut vorstellen. mein rechner is nicht der stavilste aber er tut seinen zweck
d) was jetzt machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen rami ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lupus
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 30.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 85
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 08:37    Titel:

Installier dir mal den Virenscanner von Avira (Antivir), der hat sich bei mir immer als sehr zuverlässig bewiesen.
(http://www.avira.de)

Zur Festplatte: Festplattenhersteller geben die Kapazität nicht in GB, sondern in GiB an, dabei rechnen sie nicht mit 1kb=1024b, sondern mit 1kib=1000b. Daraus ergibt sich dann, dass deine Festplatte rein theoretisch 465,661287 GB groß sein müsste. (Abzüglich ein paar Bytes Bootsektor etc.)

Wenn der Virenscanner nichts findet (auch auf der neuen Platte nicht), wird dir wohl wenig anderes übrig bleiben, als deine Persönlichen Daten auf die neue Platte zu schieben und Windows neu aufzusetzen... Wink

Fiete
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen lupus ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SteveHH
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 19.05.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1372
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 12:28    Titel:

Moin Lupus.

Ich habe mir gestern scheinbar trotz Antivir einen netten Virus auf das System gehauen ... Als ich den Windoof-Rechner heute morgen gestartet habe, hat er erst einmal gemeckert, das alle Ports schon belegt sind und dann das das Netzwerk im Eimer ist. Nachdem ich das gefixt hatte, habe ich den Rechner rebootet und dann ging es los: Ich hatte plötzlich einen Anmeldebildschirm und weiß (natürlich) nicht ob ich jemals ein Passwort vergeben habe .. *kotz* ... Na ja.. nichts desto trotz kann ich es mir nicht leisten die Kiste neu aufzusetzen - daher lasse ich jetzt geduldig (Fluch) Knoppicillin durchlaufen und begnüge mich in dieser Zeit mit meinem zwar sehr langsamen (für Windoof-Zwecke) aber dank Linux stabilen 2. Rechner .. der dritte ist momentan mangels Netzteil nicht einsatzfähig ...
Da kann man nur eins sagen: Frohe Weihnachten ! Twisted Evil
Auf alle Fälle hast Du wohl demnächst einen Schüler mehr, dem Du Linux nahebringen kannst, da ich mich nur rudimentär damit auskenne; ich habe zwar mal als Servicetechniker für UNIX-Netzwerke gearbeitet, aber das ist so ~12 Jahre her - dementsprechend ist auch noch mein Wissensstand Sad.
Ich habe mir fest vorgenommen, eine doppelinstallation zu machen - eine zum arbeiten etc. auf Linux-Basis und eine andere für die Programme die ich dringend benötige auf Windoof-Basis ...So eine sch*** will ich nicht nochmal erleben ...

Gruß,

Steve
_________________
Crocodiles Hamburg - Eishockey mit Herz !

Home of the Crocodiles

Ich spreche Englisch, weil ich damit bisher viele gute Freundschaften knüpfen konnte und noch knüpfen kann - weltweit !!

Komu potrzebne jest esperanto?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SteveHH ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rami
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.10.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 12:33    Titel:

lupus hat Folgendes geschrieben:
Installier dir mal den Virenscanner von Avira (Antivir), der hat sich bei mir immer als sehr zuverlässig bewiesen.
(http://www.avira.de)

Zur Festplatte: Festplattenhersteller geben die Kapazität nicht in GB, sondern in GiB an, dabei rechnen sie nicht mit 1kb=1024b, sondern mit 1kib=1000b. Daraus ergibt sich dann, dass deine Festplatte rein theoretisch 465,661287 GB groß sein müsste. (Abzüglich ein paar Bytes Bootsektor etc.)

Wenn der Virenscanner nichts findet (auch auf der neuen Platte nicht), wird dir wohl wenig anderes übrig bleiben, als deine Persönlichen Daten auf die neue Platte zu schieben und Windows neu aufzusetzen... Wink

Fiete


ja, avira hat auf mich auch immer einen guten eindruck gemacht. und vielen dank für die erklärung mit den GiB! allerdings steht auf der Packung in rot: 500GB
naja, wie ic schonmal im irc sagte werd ich mir in den nächsten wochen auch mit deiner und der Hilfe von Quark wahrscheinlich Linux installieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen rami ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SteveHH
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 19.05.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1372
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 12:33    Titel: Re: rechner spinnt - weihnachtsgeschenk virus?

rami hat Folgendes geschrieben:
ohne dass sich ein Installer "Internet Software Pak" öffnet,

Bei mir hat er was ähnliches von sich gegeben ... nämlich das die Originalen updates gelöscht und durch nicht offizielle getauscht wurden und ich das SP2 neu installieren soll aber es auch lassen kann und dadurch der Rechner instabil werden könnte und und und .... das scheint wirklich 'nen Weihnachts-Virus zu sein .. Na ja.. auf dem Rechner sind ja nur meine ganzen persönlichen Daten etc... (*schrei*) ... ich glaube ich werde die ganzen persönlichen dinge kopieren und neu installieren *seufz*
_________________
Crocodiles Hamburg - Eishockey mit Herz !

Home of the Crocodiles

Ich spreche Englisch, weil ich damit bisher viele gute Freundschaften knüpfen konnte und noch knüpfen kann - weltweit !!

Komu potrzebne jest esperanto?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SteveHH ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lupus
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 30.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 85
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 12:36    Titel:

tjaja... Windows eben... Aber zum Glück ist Linux ganz einfach und ne Doppelinstallation überhaupt kein Problem... Finde ich toll, dass sich immer mehr Leute für Linux interessieren, es lebe Linux! Very Happy

und wenn du mit Unix gearbeitet hast kennst du wenigstens die grundlegenden Befehle wie cd, ls, chmod etc...

Fiete

@rami: das ist eben das gemeine, dass die Festplattenhersteller GB statt GiB schreiben. Aber Otto Normalverbraucher wird ihrer Meinung nach wohl eh nix damit anfangen können...

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von lupus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen lupus ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rami
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.10.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 12:47    Titel:

lupus hat Folgendes geschrieben:
tjaja... Windows eben... Aber zum Glück ist Linux ganz einfach und ne Doppelinstallation überhaupt kein Problem... Finde ich toll, dass sich immer mehr Leute für Linux interessieren, es lebe Linux! Very Happy

und wenn du mit Unix gearbeitet hast kennst du wenigstens die grundlegenden Befehle wie cd, ls, chmod etc...

Fiete

@rami: das ist eben das gemeine, dass die Festplattenhersteller GB statt GiB schreiben. Aber Otto Normalverbraucher wird ihrer Meinung nach wohl eh nix damit anfangen können...


is das nicht betrug? ich kann ja auch einen briefumschlag verkaufen auf dem steht "enthält 500 €", dabei enthält er 500 wasweisich, halt ne währung die nix wert ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen rami ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & Rennleitung
Administrator & Rennleitung



OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Jahre
Beiträge: 13929
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 27.12.2007, 12:36    Titel:

rami hat Folgendes geschrieben:
is das nicht betrug? ich kann ja auch einen briefumschlag verkaufen auf dem steht "enthält 500 €", dabei enthält er 500 wasweisich, halt ne währung die nix wert ist.

Wenn es richtig oben stehen würde, Nein. Aber das Problem kenne ich. 250GB Festplatte gekauft und gerade mal ~230GB Speicher. Man sollte doch eigentlich meinen, dass die Hersteller den Unterschied der Abkürzungen von Gib und GB kennen sollten Razz


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SteveHH
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 19.05.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1372
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.12.2007, 13:04    Titel:

rami hat Folgendes geschrieben:

is das nicht betrug? ich kann ja auch einen briefumschlag verkaufen auf dem steht "enthält 500 €", dabei enthält er 500 wasweisich, halt ne währung die nix wert ist.

Nein ist es nicht ... da die Platte unformatiert 500Gbyte enthält, aber aufgrund der ganzen Berechnungen, einteilungen und was weiss ich was (was Lupus schon geschrieben hat) nur auf irgendwas um die 450Gbyte kommt .. aber mal ehrlich: Was willst Du als kleiner 7. Klässler mit 500Gbyte ? Das bekommt so manche Firma in 1 Jahr nicht voll (sofern man nicht jeden Mist sammelt).
Ich habe hier im Rechner ~280 Gbyte und das reicht vollkommen.

Gruß,

Steve

P.S.: AntiVir hat sich (mal wieder) als großer Mist erwiesen.... Ich hatte (ohne das dieses bekloppte Teil auch nur Ansatzweise was gesagt hätte !) 3 Trojaner drauf .. ich habe schonmal den Test gemacht - AntiVir runter und Kaspersky drauf --> 40 Viren gefunden !!
Ich bin jetzt wieder zu Kaspersky gewechselt... ich glaube die AntiVir Hersteller wollen ihre Prof. Version verkaufen und lassen deswegen einiges an Funden unter den Tisch fallen ..
_________________
Crocodiles Hamburg - Eishockey mit Herz !

Home of the Crocodiles

Ich spreche Englisch, weil ich damit bisher viele gute Freundschaften knüpfen konnte und noch knüpfen kann - weltweit !!

Komu potrzebne jest esperanto?

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von SteveHH.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SteveHH ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht hochladen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 03.04.2020, 00:12
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
Software based on work from the phpBB-Group  •  Deutsche Übersetzung von phpBB.de

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]