Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


 FAQ   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Teamseite   Suchen 

Arbeiten mit Textdatei

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kachimake
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 30.08.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 17
Wohnort: Japan

BeitragVerfasst am: 02.10.2007, 12:02    Titel: Arbeiten mit Textdatei

Hallo!

Ich möchte gerne über ein OAP (Online Administrations Paneel) für meinen Onlineshop den MwSt-Satz bei Bedarf ändern und habe mir folgende Gedanken gemacht:

Zunächst erstelle ich ein Formular mit zwei Eingabefeldern.

In das erste Feld soll der neue Steuersatz in % (z.B. 0.20) und in das zweite Feld der entsprechende Berechnungsfaktor (in unserem Beispiel ergibt sich daraus 1.20) eingegeben werden.

Nach Abschicken des Formulars sollen diese beiden Eingaben in eine Text-Datei geschrieben und bereits vorhandene Daten überschrieben werden. Außerdem soll bei erfolgreicher Übermittlung „Die Änderungen wurden erfolgreich übernommen!“ ausgegeben werden.

Zum besseren Verständnis:

Bisher habe ich den Steuersatz und den Berechnungsfaktor „fest“ definiert:

Code:

// MwSt berechnen
$tax=$before_tax*0.20;

// Bruttopreis berechnen
$gross_price=$before_tax*1.20;


Nun sollen aber diese beiden Werte aus der Text-Datei ausgelesen und zur Weiterverarbeitung in Variablen gespeichert werden, sodaß immer auf den aktuellen Steuersatz zugegriffen werden kann.

Beispiel:
Code:

// MwSt berechnen
$tax=$before_tax*$aktuelle_steuer;

// Bruttopreis berechnen
$gross_price=$before_tax*$aktueller_berechnungsfaktor;


Lässt sich das so überhaupt realisieren? Geht sicher auch über eine DB, möchte aber trotzdem die Text-Datei Version probieren, da ich mit Text-Files bisher keine Erfahrung habe und es lernen möchte.

Freue mich über jeden Tipp und Anregungen!!!

mfg, kachimake
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen kachimake ist derzeit offline Private Nachricht senden
NoMoKeTo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 13.07.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1019
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.10.2007, 12:39    Titel:

Sucher geht das!

PHP-Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
<?php
// Daten aus der Textdatei lesen
$inhalt explode(';'file_get_contents('textdatei'));

$aktuelle_steuer $inhalt[0];
$aktueller_berechnungsfaktor $inhalt[1];

// MwSt berechnen
$tax=$before_tax*$aktuelle_steuer;

// Bruttopreis berechnen
$gross_price=$before_tax*$aktueller_berechnungsfaktor
?>


In die Textdatei muss dann (in diesem Beispiel)
Code:
0.20;1.20


NoMoKeTo
...also so was kann man sich aber auch mithilfe von php.net beibringen Rolling Eyes
_________________
Ich spreche Esperanto und lerne auf diesem Weg tolle Leute kennen - weltweit!

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal geändert. Zuletzt von NoMoKeTo.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen NoMoKeTo ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kachimake
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 30.08.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 17
Wohnort: Japan

BeitragVerfasst am: 02.10.2007, 20:17    Titel: @NoMoKeTo

Hallo erstmal, und Danke für die rasche Antwort!

Der Eintrag in die Textdatei funktioniert prima, aber ich habe ein Problem mit der Abfrage.

Will sagen das Eintragen in die Textdatei findet im Admin-Ordner statt, die Abfrage der Daten 3 "Ebenen" tiefer.

Habe schon einiges probiert, bin aber zu keinem Ergebnis gekommen.

Kann man die Textdatei überhaupt aus dieser "Entfernung" abfragen?

Nicht lachen, hatte aber bis jetzt noch nichts am Hut mit Textdateien.

mfg, kachimake
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen kachimake ist derzeit offline Private Nachricht senden
NoMoKeTo
Ehemaliger
Ehemaliger



Anmeldedatum: 13.07.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1019
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.10.2007, 21:19    Titel:

wenn die textdatei 3 ebenen tiefer abgefragt wird

PHP-Code:
1
<?php file_get_contents('ordner/unterordner/unterunterunter/textdatei.txt'); 


und statt einen odernernamen kann man auch einen ordner zurück.
Wenn die datei bespielsweise zwei ordner tiefer liegt:

PHP-Code:
1
<?php file_get_contents('../../textdatei.txt'); 


Aber wie ich schon sagte, informier dich mal bei php.net. Solches Basiswissen kann man sich noch selber aneignen Wink

NoMoKeTo
...ersetzt nicht gerne php.net
_________________
Ich spreche Esperanto und lerne auf diesem Weg tolle Leute kennen - weltweit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen NoMoKeTo ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht hochladen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 31.05.2020, 08:09
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
Software based on work from the phpBB-Group  •  Deutsche Übersetzung von phpBB.de

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]